Azymenstreit.
(155 words)

[English Version]

Urspr. wurde in der gesamten Christenheit gewöhnliches gesäuertes Brot (enzyma) zur Feier der Eucharistie (Abendmahl: III., 3.) verwendet. Dessen Ersetzung durch ungesäuertes (azyma), seit dem 6.Jh. in der armenischen, seit dem 9. Jh. in der lat. Kirche nachweisbar, rief Mitte des 11.Jh. eine heftige byz.-röm. Kontroverse hervor, die 1054 zum Anlaß wurde für die Kirchenspaltung zwischen Ost und West. Da die Einführung von Azymen offensichtlich durch das Vorbild des israelit. Passa (Ex 12 f.) b…

Cite this page
Plank, P., “Azymenstreit.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 23 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_01379>



▲   Back to top   ▲