Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 23 of 46 |

Claudius
(149 words)

[English Version]

von Turin (gest.827), kam um 800 aus Spanien ins Frankenreich (zuerst nach Lyon) und wurde 815/16 durch Ludwig den Frommen zum Bischof von Turin bestellt. Berühmt wegen seiner extremen Bilderfeindlichkeit und seiner Ablehnung der Heiligenverehrung (er ließ sogar Kruzifixe aus den Kirchen entfernen). Seine Schrift gegen die Bilder ist aus Zitaten in der Gegenschrift des Jonas von Orléans erschließbar. Seine Bibelkomm. sind wenig bekannt und bisher kaum untersucht; einige sind nicht erhalten (z.B. zu Ex), andere unter einem anderen Autor…

Cite this page
Hartmann, W., “Claudius”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 20 August 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_03084>



▲   Back to top   ▲