Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Congregational Christian Churches
(491 words)

[English Version]

. Als die C. sich 1957 mit der Evangelical and Reformed Church zu einer neuen Denomination, der United Church of Christ, zusammenschlossen, waren die C. in den USA die wichtigsten Vertreter des hist. bedeutsamen anglo-amer. Kongregationalismus. Diese Kirchen stammten von separatistischen Bewegungen ab, die unter engl. Protestanten während der 2. Hälfte des 16.Jh. entstanden waren. Ein 1582 von R.Browne veröff. Pamphlet »A Treatise of Reformation without Tarrying for Any« verkündete die die Bewegung leitenden Prinzipien: Christus ist da…

Cite this page
Noll, M.A., “Congregational Christian Churches”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 16 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_03203>



▲   Back to top   ▲