Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Erde
(836 words)

[English Version]

Erde, religionswissenschaftlich. Die E. stellt ein komplexes symbolisches Gewebe von rel. Bedeutungen dar, das ihre lebenspendenden Kräfte, ihre Fähigkeit, Leben zu erhalten und ihre Bereitschaft zur Aufnahme der Toten umfaßt. In einigen Kulturen wird die E. als Muttergottheit personifiziert, doch ist diese Tendenz nicht universell, trotz dieser Behauptung durch Dieterichs Buch »Mutter Erde« (1905), das die Theol. einer einzigen großen Göttin entwirft, die mit der E. assoziiert wi…

Cite this page
Olson, C., “Erde”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_04471>



▲   Back to top   ▲