Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Evagrius Ponticus
(339 words)

[English Version]

(ca.345–399), griech. Mönch und theol. Schriftsteller. Er stammte aus Pontus, war Schüler von Basilius von Caesarea und Gregor von Nazianz und Diakon in Konstantinopel um 381. Nach einem kurzen Aufenthalt im Kloster der Melania d. Ä. ließ er sich 383 in Nitria in der äg. Wüste nieder. Dort war er Jünger des Makarius d. Gr. und schloß sich einer kleinen von Origenes beeinflußten Gruppe von Mönchen an, deren führende Gestalt er wurde. Von Ägypten aus stand er brieflich u.a. mit Melania, Gregor und Johannes von Jerusalem in Verbindung. Als …

Cite this page
Rubenson, S., “Evagrius Ponticus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_04765>



▲   Back to top   ▲