Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 6 of 46 |

Franken.
(836 words)

[English Version]

In der Zeit vom 3. bis zum 5.Jh. ist »Franci« der Sammelname für die Gegner der Römer am Niederrhein und im Mündungsgebiet von Rhein, Maas und Schelde. Die Bedeutung des Namens ist unklar (von Frakka, »Wurfspieß« oder von indogerm. *preg, »kühn, tapfer«?). Seit dem ausgehenden 3.Jh. sickern fränkische Gruppen nach Nordgallien ein. 355 wurde Köln von den F. zerstört. Seit der 2. Hälfte des 4.Jh. erscheinen F. als Inhaber hoher Kommandostellen im röm. Heer (z.B. Arbogast). Um 448 …

Cite this page
Hartmann, W., “Franken.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_07770>



▲   Back to top   ▲