Search Results: | 12 of 22 |

Geburtenregelung
(1,663 words)

[English Version]

I. Religionswissenschaftlich

Daß die Geburt nicht als »natürlicher«, sondern als »kultureller« Vorgang aufgefaßt wird, schließt u.a. das ein, was wir heute G. nennen. Ob und wie ein Kind im Rahmen menschlicher Gemeinschaft akzeptiert wird, ist also nicht zuletzt Gegenstand einer – sozial (bzw. rel.) wie individuell gesteuerten – Entscheidung. Diese ist abhängig von den Ressourcen, dem sozialen Umfeld der Eltern, dem Geschlecht des Kindes usw. In den meisten Gesellsch…

Cite this page
Stolz, F., Reiter, J. and Badry, R., “Geburtenregelung”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_08188>



▲   Back to top   ▲