Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Glaubensabfall
(643 words)

[English Version]

I. Zum Begriff Der Begriff G. – wie Glaube Spezifikum jüd.-christl. Tradition – ist heute wenig gebräuchlich, in der kath. Sakramentspraxis und Gesellschaftsdeutung aber weiter von Bedeutung (Exkommunikation: I.). G. bez. die Abkehr vom Lehr- und Lebenszusammenhang der Glaubensgemeinschaft; Häresie benennt den Widerspruch gegen verbindliche Lehren, ohne den Glauben gänzlich zu negieren. Götzendienst, hist. die Verehrung anderer Götter, kann auch gebraucht werden, um säkulare Formen letzter Bindung zu erfassen. Während diese Begr…

Cite this page
Schoberth, I., Mell, U. and Wingate, A., “Glaubensabfall”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 17 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_08705>



▲   Back to top   ▲