Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Gut/Güter
(1,289 words)

[English Version]

I. Philosophisch Ein Gut ist das, was wir handelnd für uns wollen (Handeln: I.). Unverkennbar ist, daß es verschiedenartige Güter sind, nach denen wir streben: Wohlstand, Gesundheit, die Ausbildung unserer Talente, Freundschaft, beruflicher Erfolg, Liebesglück, ein langes Leben u.a.m. Der klassischen Einteilung gemäß (Plato, Nomoi, 697 b, 743 e) lassen sich die Güter in drei Klassen ordnen: solche des Besitzes, solche des Leibes wie die Gesundheit und solche der Seele, zu denen etwa die Fre…

Cite this page
Himmelmann, B., Slenczka, N. and Herms, E., “Gut/Güter”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 23 May 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_09144>



▲   Back to top   ▲