Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Johannes Scotus Eriugena
(360 words)

[English Version]

(um 810 Irland – ca.880 Westfranken). Der Lehrer der Artes liberales wirkte an der Hof- oder Kathedralschule Karls des Kahlen in Laon. Er schrieb einen Komm. zu Martianus Capellas »De nuptiis Mercurii et Philologiae«, das er zum Lehrbuch der artes liberales machte. Dabei ist ihm die Logik die formale Grundlage aller anderen sechs freien Wiss. J. fertigte die erste brauchbare Übers. des Corpus Dionysiacum (Dionysius Areopagita) an, das er auch komm. In seinem zum Prädestinationsstreit mit Gottschalk (dem Sachsen) von Orbais zur Verteidigung von dessen kirch…

Cite this page
Rieger, R., “Johannes Scotus Eriugena”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 25 June 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_10903>



▲   Back to top   ▲