Search Results: | 18 of 46 |

Konstantinische Schenkung
(373 words)

[English Version]

. In den Kirchenrechtssammlungen des hohen MA, aber auch schon in den pseudoisidorischen Dekretalen, einem Fälschungswerk aus der Mitte des 9.Jh., ist der Text einer umfangreichen Urkunde überliefert, in der Kaiser Konstantin Papst Silvester I. den Primat über alle Kirchen sowie eine Anzahl von kaiserlichen Rechten und Besitztiteln überträgt. Es waren v.a. die Herrschaft über Rom und die westliche Hälfte des Imperium Romanum, aber auch Ehrenvorrechte des Kaisers, die der Papst erhalten sollte, wie das Recht, das kaiserliche Diadem, den Pur…

Cite this page
Hartmann, W., “Konstantinische Schenkung”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 16 February 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_12116>



▲   Back to top   ▲