Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Leo XIII.
(392 words)

[English Version]

Leo XIII., Papst 20.2.1878–20.7.1903 (Vincenzo Gioacchino Pecci, geb. 2.8.1810 Carpineto). In die Papstgeschichtsschreibung ist L. insbes. als Realpolitiker bzw. als Autor der ersten lehramtlichen Sozialethik (Katholische Soziallehre) eingegangen und aufgrund seiner internationalen Diplomatie als »der bedeutendste Papst des 19.Jh.« (Schwaiger) bewertet worden. Nach der Fundamentalopposition, die sein Vorgänger Pius IX. gegenüber den aus den eur. Revolutionen hervorgegangenen Staaten und gegenüber moderner Kultur insg. einnahm…

Cite this page
Wassilowsky, G., “Leo XIII.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_12905>



▲   Back to top   ▲