Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Saadja Gaon
(364 words)

[English Version]

Saadja Gaon, S. ben Josef (Akronym RaSaG; 882 Fajjum, Oberägypten – 942 Sura, Babylonien), seit 928 erstes nicht aus Babylonien stammendes Schuloberhaupt (Gaon) der rabb. Akademie in Sura, war als Philologe, Exeget, Polemiker und Philosoph eine der herausragenden Gestalten des Judentums im 10.Jh., ließ sich 915 in Palästina nieder und vf. dort sein erstes sprachwiss. Werk, das Sefer ha-Agron. Spätestens ab dem Jahre 921 lebte S., der sein Leben lang ein streitbarer Charakter gewesen zu sein scheint,…

Cite this page
Leicht, Reimund, “Saadja Gaon”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 22 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_025129>



▲   Back to top   ▲