Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Selbst
(2,191 words)

[English Version]

I. Philosophisch

Der Begriff S. (ε῾αυτου˜/heautoú; αυ῾του˜/hautoú) kommt als substantiviertes Adverb vor, häufiger aber als Kompositum in Begriffen wie Selbstbewußtsein, Selbstverhältnis, Selbstbehauptung, Selbstvollzug, Selbstbestimmung, Selbstvergewisserung, Selbstverwirklichung u.a. Seine Grundbedeutung ist die der Selbständigkeit: Das, was selbst sein kann und für sich selbst zu stehen v…

Cite this page
Wesche, Tilo, Huxel, Kirsten, Herms, Eilert and Ziemer, Jürgen, “Selbst”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 17 July 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_024799>



▲   Back to top   ▲