Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Sudan
(743 words)

[English Version]

Sudan, seit 1956 unabhängige isl. Republik (El Gamhurija ed demokratijat es-S.), mit 2,5 Mio. km2 und 26 Provinzen größtes Territorium Afrikas (zur Lage s. Afrika, Karte); 33 Mio. Einwohner mit 134 Sprachen und Dialekten. Hauptstadt ist Khartum (EI 2 9, 1997, 746–752).

Die Sahara erstreckt sich im Norden des Landes bis Khartum; das Flußsystem des Nils beherrscht Ökologie und Wirtschaft des Landes. Im Süden S. bildet das Nomadentum die Hauptversorgungsquelle. Baumwolle ist das wichtigste Exportgut. Die Aussicht auf die…

Cite this page
Scholz, Piotr Otto, “Sudan”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 26 March 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_125010>



▲   Back to top   ▲