Search

Your search for 'dc_creator:( "A. R. A. Croiset van Uchelen" ) OR dc_contributor:( "A. R. A. Croiset van Uchelen" )' returned 9 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "A. R. A. croiset van uchelen" ) OR dc_contributor:( "A. R. A. croiset van uchelen" )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Perlingh, Ambrosius

(196 words)

Author(s): A. R. A. Croiset van Uchelen
um 1657 / 1658 in Utrecht, ✝11. 5. 1718 in Amsterdam, in Amsterdam tätig als Schreib-schulmeister und Schriftstecher (seit 1683). P gab drei ganz kupfergravierte Schreibbücher im Selbstverlag heraus und später bei den Amsterdamer Verlegern G., J. und W de Broen «Exemplaar-boek inhoudende verscheyde nodige geschriften» (Erstausg. 1679), quer-4 0 , Titel und 53 BL, «Schat kamer van verscheyde geschriften» 595 (Erstausg. 1685), quer-4 0 , Titel und 17 BL, «Groote en kleene voorbeelden van Latynse, …

Swaef, Samuel de

(228 words)

Author(s): A. R. A. Croiset van Uchelen
* 22. 6. 1597 in Middelburg, † 1636 in Bergen-op-Zoom, Schul- und Schreibmeister, Kupferstecher und Drucker. S. war seit 1615 in Middelburg, seit 1623 in Dirksland und ab 1627 in Bergen-op-Zoom tätig. Von ihm sind zwei Schulbücher und drei gestochene historisch-typografische Abb. (zweimal Bergen-op-Zoom und Santvliet) bekannt. Er stach auch Schreibbücher seiner Kollegen Abraham van Overbeke (1620) und George de Carpentier (1631). Sein Porträt wurde 1627 nach Jasper Beckx von Johann Saagon gescha…

Sambix, Felix van

(237 words)

Author(s): A. R. A. Croiset van Uchelen
* ca. 1553 in Antwerpen, † 4.6.1642 in Delft, Schreibmeister. Ab Juli 1571 war S. Mitglied der St.-Ambrosius-Gilde der Antwerpener Schulmeister, ab 1586 franz. und niederl. Schul- und Schreibmeister in Delft. Er gewann am 23. 12. 1589 (oder am 3. 1. 1590) bei einem Schreibmeisterwettbewerb in der Rotterdamer Schreibschule des Aert van Melderts den «Prix de la Plume Couronnée» vor Salomon Henrix und Jan van den Velde. Hochgeschätzt von seinen Kollegen war S. der verehrte und einflußreiche niederl…

Smyters, Anthoni

(147 words)

Author(s): A. R. A. Croiset van Uchelen
* ca. 1545 in Antwerpen, † 1625 / 1626 in Amsterdam, Schreibmeister. S. war seit dem 26. 11. 1566 als Schulmeister in Antwerpen, ab Ende 1584 als franz. Schul-, Schreib- und Rechenmeister in Amsterdam tätig. Von ihm sind einige Rechenbücher, ein Fabelbuch und das 1613 bei dem Amsterdamer Verleger Nicolaes Biestkens ersch. Schreibbuch «Schryf kunst boeck. Daerinne gheleert worden velerleye Nederlandtsche, Italiaensche, Spaensche ende Hooghduytsche handt-gheschriften» (Titel und 44 Bl. in Kupfer g…

Roelands, David

(145 words)

Author(s): A. R. A. Croiset van Uchelen
* 1572 in Antwerpen, niederl. Schreibmeister. R. ließ sich in Zeeland als franz. Schulmeister nieder, zuerst in Goes und später (um 1613) in Vlissingen. Er gab 1617 ein Schreibbuch heraus «t' Magazin oft' Pachuys der loffelycker Penn-const», mit Titel (datiert 1616) insgesamt 45 Bl. Kupfer, gestochen von Simon Wijnhoutsz de Vries, alias Frisius, und 12 S. mit typografischen Präliminarien (Vorwort, Privileg usw.), datiert 6. 12. 1616, 3. 1. 1617 und 24. 1. 1617. Mit den sehr schönen und varianten…

Schreibmeisterbücher

(2,237 words)

Author(s): A. R. A. Croiset van Uchelen
Im Laufe der Renaissance, etwa zu Beginn des 16. Jh.s, begünstigten sich stark ausweitende Aktivitäten in den Bereichen Handel, Finanzen, Diplomatie und kirchlicher Belange ein rapides Anwachsen der Bürokratie. Dies führte wiederum zu einer steigenden Nachfrage nach professionellen Schreibern, Notaren und Sekretären, welche die große Bandbreite von Handschriften, die eine gute Korrespondenz erforderte, beherrschten, sowie nach Lehrern, die diese lehren konnten. Denn in diesen Zeiten (und in den …

Perret, Clemens (oder Clement)

(238 words)

Author(s): A. R. A. Croiset van Uchelen
1551 in Brüssel, f vor 1591, Kalligraph, Schreibmeister; der erste, der ein Schreibbuch in Kupfer stechen ließ. «Exercitado alphabetica nova et utilíssima, variis expressa linguis et characteribus, raris ornamentis, umbris & recessibus, picturae architecturaeque, speciosa: nusquam ante hac edita» hrsg. im Selbstverlag 1569 und kurze Zeit später in Antwerpen von C. Plantin, bildet dieses von Cornelis de Hooghe in Kupfer gestochene Schreibbuch (quer — 2 0 , Titel und 33 oder 34 Bl.) den ersten Ans…

Strick, Maria

(392 words)

Author(s): A. R. A. Croiset van Uchelen
geb. Becq, * 1577 in ’s-Hertogenbosch, † nach 1631. S.s Vater Caspar (Jasper) Becq (Beck) war ab 1589 franz. und niederl. Schulmeister in Delft. S. lernte die Kunst des Schönschreibens von Jan van den Velde, der 1588–1592 Schreibmeister in der Schule ihres Vaters war. Sie heiratete am 31. 5. 1598 Jan Strick, einen Schuhmacher und späteren Kupferstecher und Schulmeister. Nach dem Tod ihres Vaters 1606 setzte sie seine Schule fort. Gegen 1615 zog sie nach Rotterdam und war dort bis 1631 als Schulm…

La Chambre, Jean de

(139 words)

Author(s): A. R. A. Croiset van Uchelen
* um 1600 in Haarlem, † 15. 3·1668, franz. Schul–und Schreibmeister sowie Schriftstecher in Haarlem. L. gab drei Schreibbücher heraus: «Verscheyden geschriften, geschreven ende int koper gesneden door Jean de la Chambre, liefhebber ende beminder der pennen», Haarlem 1638. obl. 4°, Titel mit Porträt von inhoudende verscheijden geschriften. Geschreven door Jean de la Chambre, Francoijsche School Meester binnen de Stadt van Haarlem» 1649. obl. 4°, «Exemplaren op d'Italiaensche manier gheschreven door Jean de la Chambre ... ende int Koope…