Search

Your search for 'dc_creator:( "Clayton, P." ) OR dc_contributor:( "Clayton, P." )' returned 2 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "clayton, P." ) OR dc_contributor:( "clayton, P." )


Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Determinismus/Indeterminismus

(3,082 words)

Author(s): Drees, W.B. | Rudolph, U. | Clayton, P.
[English Version] I. Fundamentaltheologisch D. bez. die Auffassung, daß unter Voraussetzung eines bestimmten Zustands (z.B. die Welt von heute) ein weiterer Zustand nicht anders sein kann, als er ist oder sein wird (z.B. die Welt von morgen). Davon unterschieden ist Fatalismus, die Vorstellung, ein bestimmter Aspekt der Wirklichkeit sei unvermeidlich (z.B. der eigene Tod), ohne daß notwendigerweise feststeht, auf welche Weise es dazu kommen wird. Ebenfalls von D. unterschieden ist Voraussagbarkeit, …

Geist

(3,163 words)

Author(s): Stolz, F. | Clayton, P. | Stolzenberg, J. | Rosenau, H.
[English Version] I. Religionswissenschaftlich 1. Die Verwendung des dt. Ausdrucks »G.« ist seit jeher durch den christl. Sprachgebrauch, insbes. auch durch das Konzept des Hl. G. mitbestimmt. Damit werden Konnotationen von lat. spiritus und griech. πνευ´μα/pneúma mittransportiert. G. erhält eine weite Bedeutungsbreite und bez. einerseits eine dem Menschen zugeschriebene geistige Haltung, Dynamik und Qualität, andererseits auch die Projektion dieser Phänomene in die Außenwelt. Die anthropomorphe Konkretion solcher Projektion ka…