Search

Your search for 'dc_creator:( "J. L. Flood" ) OR dc_contributor:( "J. L. Flood" )' returned 62 results. Modify search


Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Coke, Sir Thomas

(269 words)

Author(s): J. L. Flood
Earl of Leicester (1697 — 1759), engl. Bibliophile, der die schon bedeutende Bibl, seiner Vorfahren reich vermehrte. Die zuerst von Sir Edward C. (1552—1634) angelegte Slg. soll bereits zu dessen Lebzeiten größer als die der UB in Cambridge gewesen sein. Gelegentlich seiner Europareisen in Italien kaufte C. wertvolle Bücher und über 600 Hss., darunter zahlreiche aus der Giuseppe Valletta–Slg. in Neapel und der Biblioteca San Giovanni in Verdara zu Padua. 1721 erwarb er die griech. Hss. der Slg. …

Malone, Edmund

(215 words)

Author(s): J. L. Flood
* 4. 10. 1741 in Dublin, 25. 4. 1812 in London, Schriftsteller, Kritiker und Rivale des George Steevens als Sammler von Shakespeare–Ausgaben. Er gab die Werke Goldsmiths (1780) und Drydens (1800) heraus, aber die größten Verdienste erwarb er mit seinen Shakespeare-Forschungen. Bereits 1778 befaßte er sich mit der chronologischen Ordnung der Dramen, und 1790 brachte er eine iobändige Ausg., «The plays and poems of Shakespeare, collated verbatim with the most authentiek copies», heraus, die auf de…
▲   Back to top   ▲