Search

Your search for 'dc_creator:( "Mehlhausen, J." ) OR dc_contributor:( "Mehlhausen, J." )' returned 9 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "mehlhausen, J." ) OR dc_contributor:( "mehlhausen, J." )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Altpreußische Union

(130 words)

Author(s): Mehlhausen, J.
[English Version] (ApU). Nach dem Ende des Landesherrlichen Kirchenregiments ging aus der Ev. Landeskirche der älteren preußischen Provinzen die Ev. Kirche der altpreußischen Union hervor. Sie bestand von 1922 bis 1953. Die Bez. altpreußisch brachte zum Ausdruck, daß die nach 1864/66 zu Preußen gekommenen Gebiete (Schleswig-Holstein, Hannover, Kur-Hessen, Nassau, Frankfurt/M.) nicht in die preußische Union hineingenommen worden waren. Altpreußische Kirchenprovinzen waren: Preußen (seit 1877: Ost-…

Bettelheim

(211 words)

Author(s): Mehlhausen, J.
[English Version] Bettelheim, Bruno (28.8.1903 Wien – 13.3.1990 Silver Spring, MD), jüd. Pionier der Psychoanalytischen Pädagogik. Anregungen aus dem Schülerkreis S.Freuds aufnehmend, entwickelte B. Methoden zur Behandlung emotional schwerst gestörter Kinder. Extreme Erfahrungen, die er während der Haft in dt. Konzentrationslagern erlitt, verarbeitete B. nach seiner Emigration in die USA (1939) analytisch zur Vertiefung seines therapeutischen Ansatzes (»Individual and Mass Behavior in Extreme Situa…

Braniß

(171 words)

Author(s): Mehlhausen, J.
[English Version] Braniß, Christlieb Julius (13.9.1792 Breslau – 2.6.1873 ebd.), aus jüd. Familie stammender Philosoph (1822 getauft), 1826–1870 Prof. in Breslau. In krit. Auseinandersetzung mit G.W.F.Hegel, F.Schleiermacher und H.Steffens entwickelte B. ein spätidealistisches philos. Programm, in dem eine spekulative Geschichtsphilosophie zum zentralen Thema und Schlüssel für alle philos. Einzeldisziplinen wird. B. führte den Begriff Historismus als erster programmatisch in die Philos. ein. Er sta…

Bayrhoffer

(153 words)

Author(s): Mehlhausen, J.
[English Version] Bayrhoffer, Karl Theodor (14.10.1812 Marburg – 3.2.1888 Town Jordan, WI), Philosoph und Politiker. 1845 Prof. Universität Marburg; 1846 Entlassung. Seinen Übergang vom Anhänger G.W.F.Hegels zur Hegelkritik dokumentieren »Die Idee des Christenthums im Verhältnisse zu den Zeitgegensätzen der Theol.« (1836) und »Das wahre Verhältniß des freien christl. Staats zu christl. Religion und Kirche und deren Gegensätzen. Zur wiss. Niederschlagung der antisocialen Richtungen und Umtriebe der G…

Bauer,

(963 words)

Author(s): Mehlhausen, J.
[English Version] Bruno (6.9.1809 Eisenberg, Thüringen – 13.4.1882 Rixdorf bei Berlin) I. Der Sohn eines Porzellanmalers studierte in Berlin Philos. und Theol. Er war einer der begabtesten Schüler G. W. F.Hegels Leben, der ihm 1829 den Gewinn einer Preisschrift zusprach (»De pulchri principiis«, hg. von D.Moggach/W.Schultze, 1996 [Lit.]). B. hatte engen Kontakt zu J. K. W.Vatke und Ph.K.Marheineke, der ihn förderte. Unter dem Dekanat von E.W.Hengstenberg habilitierte er sich 1834 für Religionsphilos. und…

Andlaw

(158 words)

Author(s): Mehlhausen, J.
[English Version] Andlaw, Heinrich Bernhard Reichsfreiherr v. (A.-Birseck; 20.8.1802 Freiburg i.Br. – 3.3.1871 Gut Hugstetten). Nach Studien in Landshut (u.a. bei J.M.Sailer) und Freiburg sowie eur. Bildungsreisen wurde A. zw. 1835 und 1866 wiederholt in die badische I. Kammer gewählt. In Reaktion auf die Revolution von 1848 organisierte er als Vorkämpfer des Ultramontanismus mit Bf. H.v.Vicari die Sammlung konservativ-kath. Eliten. A. förderte das kath. Vereins-, Stiftungs- und (Hoch-)Schulwesen sowie…

Auswanderung

(143 words)

Author(s): Mehlhausen, J.
[English Version] . Der Augsburger Religionsfriede (1555) gestand den Einwohnern der dt. Territorien das Recht zu, ihre Heimat ohne Einbuße an persönlichem Besitz verlassen zu dürfen, wenn sie dort ihren Glauben nicht im gewünschten Umfang ausüben konnten (ius emigrandi; vgl. Toleranz und z.B. Salzburger Emigranten). Zur Massenerscheinung wurde die A. im 19.Jh. aus ökonomischen (Industrie: I.) und polit., aber auch aus rel. Gründen (vgl. Neuluthertum: I.). Die in der Zeit des Nationalsozialismus u…

Abendland.

(469 words)

Author(s): Mehlhausen, J.
[English Version] Das Wort A. entstand in Entsprechung zu Luthers Übersetzung von »oriens« in Mt 2,1 (=Morgenland) und wurde von K.Hedio erstmals 1529 gebraucht. Es bezeichnete urspr. nur geographisch (aus der Sicht Italiens) die nach der Abendseite (dem Westen) gelegene Hälfte der Alten Welt, also Europa ausschließlich seiner östlichen Teile. Im 19.Jh. und insbes. seit der Rückwendung der Romantik zum MA (vgl. Novalis) kam als zweite Wortbedeutung hinzu: Im A. sei geistesgesch. eine Kultursynthe…

Berning

(90 words)

Author(s): Mehlhausen, J.
[English Version] Berning, Wilhelm (26.3.1877 Lingen – 23.11.1955 Osnabrück). Bf. von Osnabrück (1914–1955). B. widmete sich insbes. gesellschafts- und schulpolit. Fragen. Auf mehreren Eucharistischen Kongressen erwarb er internationales Ansehen. Durch zahlreiche Funktionen in der Fuldaer Bischofskonferenz nahm er 1933–1945 im dt. Episkopat eine Schlüsselstellung ein. Wegen seiner zunächst optimistischen Einstellung zur NS-Regierung ist B. nach 1945 scharf kritisiert worden. Die neueste Forschung z…