Search

Your search for 'dc_creator:( "Sörries, R." ) OR dc_contributor:( "Sörries, R." )' returned 2 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Friedhof

(2,458 words)

Author(s): Happe, B. | Wall, H. de | Sörries, R. | Hüttenmeister, F. | Stolz, F.
[English Version] I. Geschichtlich Das Wort F. (ahd. frīthof [friten=hegen und schonen]; mhd. vrīthof, 9.Jh.) bezeichnete urspr. ein eingefriedetes Grundstück, den Vorhof einer Kirche, eines Palastes oder eines fürstlichen Anwesens mit Immunitätsrecht. Die frühen Christen nannten ihre Begräbnisplätze coemeteria (cemetery, cimetière, cimitiero; Bestattung: V.). Für ma. Begräbnisstätten war Kirchhof gebräuchlich; im 16./17.Jh. für außerstädtische Begräbnisplätze auch der Begriff Gottesacker. Ganz all…

Bestattung

(4,968 words)

Author(s): Schulz, H. | Wenning, R. | Kuhnen, H. | Hachlili, R. | Köpf, U. | Et al.
[English Version] I. ReligionswissenschaftlichEine B. manifestiert und repräsentiert die Kulturverbundenheit der Persönlichkeit und die die Gemeinschaft prägenden rel. Traditionen; sie ist daher auch ein Schlüssel zur kultur- und zivilrel. Metaphysik.Die Gesch. der religionswiss. Forschung ist vielschichtig mit dem B.problem verknüpft. Man fragt nach Übereinstimmungen und Differenzen im Blick auf die überwältigende Vielzahl und Komplexität der Riten, Zeremonielle, Feste, Vorstellungen, Haltungen, Mythen, emotionalen Reaktio…