Search

Your search for 'dc_creator:( "Süss, P.G." ) OR dc_contributor:( "Süss, P.G." )' returned 4 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

CIMI

(212 words)

Author(s): Süss, P.G.
[English Version] (Conselho Indigenista Missionário/Indiomissionsrat), eine Beratergruppe von 25 Missionaren und Bf., von der Brasilianischen Bischofskonferenz wegen eines Gesetzentwurfes zur Rechtslage der Indios nach Brasilia einberufen, die sich am 23.4.1972 konstituierte. Den zeitgesch. Hintergrund bilden die ethnozide Entwicklungspolitik der Militärdiktatur, die Kritik missionarischer Arbeit durch Anthropologen (Barbados 1971) und eine neue Sozialpastoral der kath. Kirche (Medellín). Seit 19…

Ayala

(178 words)

Author(s): Süss, P.G.
[English Version] Ayala, Felipe Guamán Poma de (ca.1550 San Cristóbal de Sondondo, Provinz Lucanas [Ayacucho] – ca.1619, Sterbeort unbekannt), Chronist und Pilger auf der »Suche nach den Armen Jesu Christi« (El Primer Nueva Corónica y Buen Gobierno, 1936, 1109[1119]; 1988, Bd.3, 1015). A., der vom alten Inkaadel abstammt (Inka), hinterließ eine Bilderchronik mit mehr als 400 kommentierten Federzeichnungen. Darin brandmarkt er die rel. und polit. Verhältnisse im Vizekönigreich Peru und macht Vorschläg…

Amerindia

(85 words)

Author(s): Süss, P.G.
[English Version] . Um die Jh.wende schlug Charles Scott dem Ethnologen John Wesley Powell (1834–1902) vor, die amer. im Unterschied zu den asiatischen Ureinwohnern »Amerindios« zu nennen. Die Alianza Popular Revolucionária Americana (APRA) Perus hat seit 1930 mit »A.« ihr Programm einer polit.-kulturellen Einheit aller Länder mit indianischer Bevölkerungsmehrheit umschrieben. Heute wird »A.« häufig durch »Abya Yala« ersetzt, das in der Sprache der Kuna Panamas u.a. »Erde in voller Reife« bedeutet und wie A. auf ein alternatives Zukunftsprojekt hinweist. Paulo Günter Süss

Atahualpa

(137 words)

Author(s): Süss, P.G.
[English Version] (geb. ca. 1503, wahrscheinlich in Quito; gest. 26.7.1533 in Cajamarca), letzter freier Inkaherrscher. A. war z.Z. der Conquista des Inkareiches gerade aus einem Erbnachfolgekrieg (1527–1532) mit seinem Halbbruder Huáscar siegreich hervorgegangen. Die Konquistadoren zogen aus der Zerstrittenheit der Inkas wie auch aus der schwachen Loyalität der Landbevölkerung mit diesen strategische Vorteile. Am 16.11.1532 nahm F.Pizarro in Cjamarca A. gefangen, nachdem dieser auf die ihm von F…