Search

Your search for 'dc_creator:( "Vielberg, M." ) OR dc_contributor:( "Vielberg, M." )' returned 3 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "vielberg, M." ) OR dc_contributor:( "vielberg, M." )


Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Ausonius

(175 words)

Author(s): Vielberg, M.
[English Version] (Decimus Magnus A.; um 310 Bordeaux – nach 393/94 ebd.), 335 Prof. der Grammatik und Rhetorik, 365 Erzieher Gratians, bekleidete hohe Staatsämter bis zum Konsulat. A. verlor seinen Einfluß mit der Verlegung der Residenz von Trier nach Mailand (381) an Ambrosius, zog sich nach der Ermordung Gratians (383) ganz aus der Politik zurück und lebte auf seinen Gütern bei Bordeaux. Aus dem dichterischen Oeuvre ragen Werke hervor, in denen die autonome Kunstwelt in unterschiedlicher Weise…

Eucherius

(144 words)

Author(s): Vielberg, M.
[English Version] von Lyon (gest. um 450), aus senatorischem Adel und seit ca.435 Bf. von Lyon, war, den ihm gewidmeten Büchern nach zu urteilen, der angesehenste Schriftsteller von Lerinum, dessen Werke die lat. Theol. des MA stark beeinflußten und im 5.Jh. auch ins Griechische übertragen wurden. Die »Formulae spiritalis intelligentiae« sind Proben überwiegend allegorisch-typologischer Bibelexegese und als solche methodologische Grundlage der »Instructionum libri II«, welche im Frage-und-Antwort-S…

Avitus

(153 words)

Author(s): Vielberg, M.
[English Version] von Vienne (Alcimus Ecdicius A.; um 450 Vienne? – 518 ebd.) aus senatorischem Adel und mit Kaiser Avitus verwandt, vermittelte ab 494 als Bf. von Vienne zwischen den homöischen Burgundern (Arius) und der röm. Kirche und bewegte 516 den kath. erzogenen Thronerben Sigismund zur Konversion und stand 517 dem Konzil von Epao vor. Das Gespräch mit führenden Zeitgenossen suchte A. auch in 86 kultur- und sprachgesch. wertvollen Briefen und den bis auf wenige Reste verlorenen Homilien. Das…