Search

Your search for 'dc_creator:( "E. Zwink" ) OR dc_contributor:( "E. Zwink" )' returned 3 results. Modify search

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Targum (aramäisch «Übersetzung»)

(149 words)

Author(s): E. Zwink
plural Targumim; die teilweise paraphrasierenden, zum mündlichen Vortrag in der Synagoge in verschiedenen Versionen entstandenen aramäischen Übers.en des hebräischen Grundtextes 1. der Tora (Pentateuch), 2. der Propheten und 3. der Poetischen Bücher (Hagiographen) ohne Dan, Esra und Neh. Das Aramäische setzte sich im nachexilischen Judentum Palästinas und Babyloniens als Umgangssprache durch und verlangte volkssprachige Übersetzungen. Die spätere Schriftform erhielt quasi-kanonische Bedeutung un…

Vinegar Bible

(96 words)

Author(s): E. Zwink
von dem repräsentativen Druck (u. a. drei Pergamentex.) der King James Bible, Oxford, John Baskett 1716 / 1717 in Großfolio sind 12 Ex. der Press-korrektur entgangen und haben im Summarium von Lk 20 anstatt «The parable of the vineyard» «The parable of the vinegar». Man kennt nur noch wenige Ex. dieser Version. Unkorrigiert blieben ungewöhnliche Druckfehler, so in Apg 3,24 und 4,24. Die Bibel hieß auch «A Baskettful of Errors». E. Zwink Bibliography Herbert, A. S.: Historical Catalogue of Printed Editions of the English Bible: 1525–1961. London / New York 1968, Nr. 942 f.

Vasa-Bibel

(72 words)

Author(s): E. Zwink
ist die erste Vollbibel in schwedischer Sprache, Uppsala 1540 / 1541, in Medianfolio. Sie wurde beauftragt von König Gustav I. Vasa; Schwabacher Typen von Georg Richolff d. J. (Die Übersetzer Ebf. Laurentis Petri, Olavus Petri u. a.) folgen Luthers Fassung von 1534 im Text, den Randglossen und der Reihenfolge; Holzschnitt-Illustrationen, meist im AT, von und nach Georg Lemberger (Dodgson II, 362, Nr. 33). Faksimile: Malmö 1938 mit Kommentar. E. Zwink