Search

Your search for 'dc_creator:( "Petri, Grischka" ) OR dc_contributor:( "Petri, Grischka" )' returned 4 results. Modify search

Did you mean: dc_creator:( "petri, grischka" ) OR dc_contributor:( "petri, grischka" )

Sort Results by Relevance | Newest titles first | Oldest titles first

Wetterbeobachtung

(2,085 words)

Author(s): Fritscher, Bernhard | Petri, Grischka
1. Wetter und Lebenswelt Das Wetter, d. h. der Zustand der Atmosphäre zu einem bestimmten Zeitpunkt und an einem bestimmten Ort, der als Sonnenschein, Regen, Hagel, Sturm, Bewölkung usw. in Erscheinung tritt, war – als Naturphänomen von besonderer lebensweltlicher Bedeutung (in Landwirtschaft, Seefahrt, Gesundheitswesen, Architektur u. v. m.) – bereits in Antike und MA Gegenstand gezielter Beobachtung, wobei die Verwendung einfacher Instrumente (Regen- und Windmesser) sowie systematische Aufzeichnungen (z. B. von William Merle um 1350) belegt sind. Bestimmend…

Moderne

(4,225 words)

Author(s): Jaeger, Friedrich | Petri, Grischka | Hottmann, Katharina | Niefanger, Dirk
1. Allgemein Im dt. Sprachraum taucht das Substantiv M. seit dem späten 19. Jh. auf, während sich die franz. Begriffsbildung modernité seit dem ersten Drittel des 19. Jh.s und das engl. Pendant modernity sogar schon im 17. Jh. vereinzelt nachweisen lassen. Diese vergleichsweise frühe Etablierung des Wortes im Englischen hat dazu geführt, dass es in der engl. Wissenschaftssprache für die gesamte Neuzeit als modern times inklusive der Frühen Neuzeit im Sinne der early modern period Verwendung finden konnte. Zurückführen lässt sich der Begriff der M. auf die temporale…

Plagiat

(1,468 words)

Author(s): Langer, Daniela | Rode-Breymann, Susanne | Petri, Grischka | Kanz, Roland
1. Begriff und Problematik Als P. wird ein Werk verstanden, das sich unter bewusster Verschweigung der Quelle ganz oder teilweise auf das Werk eines anderen zurückführen lässt, sodass es als ›Anmaßung geistiger Urheberschaft‹ [2. 1152] definiert werden kann. Damit ist das P. von der Kryptomnesie (der unbewussten Übernahme von Angelesenem) und den Formen der Parodie und Montage geschieden, bei denen die Aufdeckung der Quelle(n) intendiert und für die Rezeption entscheidend ist. Wird bei der künstlerischen Fälschung Eigenes unter fremdem Namen veröffentlicht, so gibt d…

Late modern period

(4,389 words)

Author(s): Jaeger, Friedrich | Petri, Grischka | Hottmann, Katharina | Niefanger, Dirk
1. Modernity and the late modern periodThe transition from the early to the late modern period, in the sense defined in the introductory chapter to this encyclopedia, came as a result of the range of profound changes - political, economic, technological, social, and cultural - that took place in the first half of the 19th century, culminating in the “year of revolutions” of 1848/49. Those changes came to define “modernity” in a new sense that endures to this day. To claim validity as a term for an epo…
Date: 2019-03-20